Geschichte

  • Gemeinde
    Geschichte Es war im Jahr 1263 als der Name "Kirchberg" erstmals urkundlich erwähnt wurde. Und es wurde benannt nach dem damaligen Ahnherrn des Geschlechtes der Kirchberger "ULRICUS DE CHIRPERCH".Dieses Geschlecht war ein Schaunberger Vasallengeschlecht, welches aus Niederösterreich eingewandert war und seine Vorfahren wohl in Bayern hatte.Die oberösterreichische Linie der Kirchberger starb im 16. Jhdt, und zwar in der Nähe von Linz (Kirchberg-Thening) aus. Im 12. und 13. Jahrhundert wurde in unserem Gebiet der Handel mit Salz sehr rege betrieben. Für diesen Salzhandel wurde eine Landungsstelle an der Donau benötigt. So gründete man 1242 den Ort Obermühl. Aus Schuppen und Ladehäusern … Weiterlesen