Ausbildung

  • Wissenstest

    Unsere Feuerwehrjugend musste sich in Rohrbach-Berg den jährlichen Prüfungen für das Leistungsabzeichen stellen.

    Nach vielen Stunden der Vorbereitung fand Mitte Oktober 2019 der alljährliche Wissenstest in der Feuerwehrjugend in der Volksschule Rohrbach-Berg statt. Neben Allgemeinwissen über die Gemeinde, Navigation im Gelände, Verkehrserziehung, gefährlichen Stoffen, Erste Hilfe, Kenntnis und Handhabung von Löschgeräten wurden auch viele feuerwehrdienstliche Aufgaben geprüft.
    Acht Jungfeuerwehrmitglieder unserer Feuerwehr konnten nach erfolgreich abgelegter Prüfung die Wissenstestabzeichen in (Bronze, Silber und Gold) entgegennehmen.

    Herzliche Gratulation an die Teilnehmer für die an diesem Tag gezeigten Leistungen und auch ein Danke an die Jugendbetreuer für die sehr gute und auch zeitintensive Arbeit in der Vorbereitungszeit.

    Bronze:
    Selina Gerstl, Samuel Peinbauer, Paul Hartlmayr,
    Fabian Leibetseder, Jonas Leibetseder

    Silber:
    Lukas Andraschko

    Gold:
    Niklas Oberpeilsteiner, Jan Atzgerstorfer

  • FJLA Gold

    Das Gelände der Freiwilligen Feuerwehr Rohrbach war am Samstag den 23. März 2019 wieder der Austragungsort für das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Gold.

    Herzliche Gratulation!

    Hartlmayr Jakob und Gahleitner Julian, zum Erwerb des Feuerwehrjugendleistungsabzeichens in Gold. 

    Zahlreiche und intensive Stunden der Vorbereitung lagen hinter unseren Burschen um jenes Abzeichen, das als höchstes Leistungsabzeichen in der Feuerwehrjugend gilt. In Stationen wie Erste Hilfe, Absichern einer Unfallstelle, Erstellen einer Saugleitung, etc. zeigten die Jugendlichen den Bewerterinnen und Bewerter gekonnt, wie sie das gemeinsam mit den Ausbildern in der eigenen Feuerwehr erlernte, beherrschen.
    Somit ist durch diese wertvolle Vorbereitungsarbeit schon der erste Schritt in den Aktivstand und die damit verbundene Grundausbildung gelegt.