Kategorien
Einsätze

Tragehilfe in Obermühl

Zu einem „technischen Einsatz klein“ wurde die Feuerwehr Kirchberg am 19. Mai 2020 um 14:18 Uhr alarmiert. Sechs Mann rückten mit dem KLF nach Obermühl aus, wo sich im unwegsamen Gelände gegenüber der Papierfabrik eine Frau am Knöchel verletzt hatte. Einige Kameraden blieben im Zeughaus zurück, falls noch weitere Unterstützung benötigt werden würde. Da ebenfalls der Rettungshubschrauber angefordert wurde, mussten von der Feuerwehr mehrere Bäume ausgeschnitten werden, um so die Rettung aus der Luft zu ermöglichen. Die verletzte Frau wurde anschließend ins Krankenhaus geflogen. Insgesamt war die Feuerwehr Kirchberg ungefähr 1 ½ h im Einsatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code